Richard hatte gerufen und so trafen sich am 01. Mai die Mitglieder in Pfändhausen zur alljährlichen Maiwanderung. Das Wetter spielte dieses Jahr auch mit und die Sonne präsentierte sich regelmäßig am weiß blauen Himmel. Der bunte Haufen zog so dann samt Bollerwagen und rockiger Berieselung zum nahegelegenen Rannunger See (Annahme d. Red.). Dort findet der traditionelle Bieranstich statt. Nachdem der erste Durscht gelöscht war, ging es auch schon wieder zurück. Nach der 5km langen Wanderung wartete bereits der angeschürrte Grill auf die hungrige Meute. Der Gastgeber servierte leckere Brodwörschd und Steaks. Am Nachmittag erwartete die Gäste noch exquisiter Kaffee unsres Barista und 2. Vorstand Mario, dazu gab es selbstgemachten Kuchen. Die Stimmung war wieder vom Feinsten, vielen Dank an unsere Gastgeber und alle Wandersleut. Bilder von der Maiwanderung sind hier zu finden.

Posted in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.