Am Samstag, den 20. Juli waren wir, wie im vergangenen Jahr bereits, wieder beim inklusiven Bezirkssportfest des BLSV in Hofheim dabei. Zuerst stellten wir einen Parcours zur Verfügung, um die alltäglichen „Probleme“ der Rollstuhlfahrer kennenzulernen (Simulation einer Bordsteinkante, Transportieren eines Getränkekasten usw.). Dabei kamen die Probanden richtig ins Schwitzen.

Bei sommerlichen Temperaturen gab es zum Abschluss in der Turnhalle ein Match von einem Team des fit4rolli e.V. und der Lokalprominenz. Hier unterlagen die Herausforderer trotz größtes Engagement den geübten Sportlern haushoch.

Wir bedanken uns an die Organisatoren und Unterstütztern! Es hat uns wieder Spaß gemacht!

Hier findet sich ein Artikel der Mainpost dazu.

Posted in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.