Am 1. Mai fand unsere erste, ab sofort jährliche, Maiwanderung statt. Alle fit4rolli e.V. Mitglieder wurden von Richard herzlichst in das idyllische Pfändhausen eingeladen. Dort erwartete uns ein standesgemäßer Bollerwagen, mit allem was das Herz begehrt. So ging es gegen 10 Uhr gemeinschaftlich bei frischem Wetter zum nächstgelegenen See, wo feierlich das Fass angestochen wurde. Vom Wandern bekommt man schließlich an dorschd („Freili“). Nach der ersten Bierprobe ging es dann wieder zurück zu Richard, denn dort glühten im Garten bereits die Kohlen im Grill. Bei Brodwoschd und Steak (und einer kleinen Auswahl an Salaten) und dem ein oder andren Bier („das Fass muss leer werden“) wurde wieder viel gelacht und gequatscht. Nachmittags zeigte sich dann endlich auch vermehrt die Sonne. Bei Kaffee und Kuchen (und dem ein oder anderen Bier) ließen wir den tollen Tag langsam ausklingen. Vielen Dank an die Orga, es war uns eine Freud…
Ein paar Fotos sind hier zu finden 😉

Veröffentlicht in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.