Am Samstag fand das Sommerfest des fit4rolli e.V. statt.

Alle Mitglieder, Freunde, Interessenten und Unterstützer waren herzlichst eingeladen einen sonnigen und heiteren Tag in Bischwind a.R. zu verbringen. Gegen Mittag trafen alle Feierwütigen ein und es konnte losgegrillt werden. Bei Brodwörschd, Steak, Salaten und Bier und vielerlei anderer Leckereien wurde gesellig getratscht und genossen. Die Sonne brannte und die Getränke flossen in rauen Mengen, denn wir hatten an Dorschd – freili!
Nachmittags gab es dann leckeren Kuchen und von Mario wurde feinster gerösteter Kaffee und aufgeschäumter Kakao filigran serviert.
Zwischen den Gängen wurden viele Highlights geboten. Fussballfans konnten der WM in Russland live in der Garage beiwohnen oder sich auf dem Acker selbst am Ball versuchen – bleiben wir lieber beim Basketball .
Für die Schützen unter uns wurde Bogenschießen angeboten und der ein oder andere hatte den Bogen schnell raus.
Unser Kirschkernweitspuck-Beauftragter Robin ließ sich auch nicht Lumpen und brachte ordentlich rote Geschosse mit und jeder konnte sich daran versuchen den Weltrekord von über 20m zu erreichen. Am Ende der Gaudi sprangen knappe 6m heraus, aber wenigstens war der Vitaminhaushalt aufgeladen und die Lachmuskeln am Anschlag.

Am Abend wurden dann wieder feinste selbstgemachte steinofenfrische wagenradgroße Pizzen aufgetischt und zum Abschluss gab es dann noch einen Apfel-Streußel-Kuchen aus dem Ofen – schmackofatz da legst di nieder!

Nach einem abendlichen Sitzstreik (gell Ritchie) wurde der Tag bei Lagerfeuer und Musik ausgeklungen.

Ein großer Dank an die Organisatoren und Hausdamen/-herren für die tolle und sicher anstrengende wie umfangreiche Vorbereitung. Vielen Dank an alle die sich eingebracht oder etwas beigesteuert haben und vielen Dank an alle Teilnehmer für den tollen und amüsanten Tag.

Veröffentlicht in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.